Inklusion und Robotik

Wie baut man ein Exoskelett für einen Menschen mit Querschnittlähmung? Wer kann von einem Exoskelett profitieren? CYBATHLON @school bietet Unterrichtsmodule in verschiedenen Fächern an – rund um die Themen Inklusion und Robotik.

CYBATHLON @school will Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler für die alltäglichen Herausforderungen von Menschen mit Behinderungen sensibilisieren und Inklusion fördern. Die Module werden von Menschen mit Behinderungen begleitet und mit ihnen entwickelt und sind auf den Lehrplan 21 abgestimmt. Die Workshops werden mehrheitlich von ETH Studierenden durchgeführt. Die Module lassen sich ideal kombinieren und können im eigenen Klassenzimmer stattfinden oder als Besuch an der ETH Zürich gebucht werden.

Die Schülerinnen und Schüler erleben in den Modulen nicht nur die psychischen und physischen Barrieren, denen Menschen mit Behinderungen gegenüberstehen, sie setzen sich auch aktiv damit auseinander. Sie werden angeregt, Lösungen zu suchen, wie Hindernisse beseitigt oder Hilfsmittel gestaltet werden können, damit Menschen mit Behinderungen selbständig und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Die CYBATHLON @school Module vermitteln Wissen, führen aber auch langfristig zu einem Umdenken und tragen nachhaltig zur Gleichstellung bei.

 

 

Kontakt:

Wollen Sie mehr über CYBATHLON @school erfahren? 

Kontaktieren Sie uns unter:

school@cybathlon.com

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Schulstufen

Kinder beim Testen eines Armexoskelett

Primarstufe

Dauer: Doppellektion oder halber Tag
Durchführungsort: ETH Zürich oder im eigenen Klassenzimmer
Kosten: ab CHF 360 (mehrfach Wiederholung eines Moduls am gleichen Tag ab CHF 95)

Zu den Modulen
Zwei Jugendliche basteln an einem Arm Exoskelett

Sekundarstufe I & II

Dauer: Doppellektion bis 2 Tage
Durchführungsort: ETH Zürich oder im eigenen Klassenzimmer
Kosten: ab CHF 360 (mehrfach Wiederholung eines Moduls am gleichen Tag ab CHF 95)

Zu den Modulen

Höhere Fachschule Pflege

Dauer: drei Lektionen
Durchführungsort: ETH Zürich oder an der Fachschule
Kosten: ab CHF 360 (mehrfach Wiederholung eines Moduls am gleichen Tag ab CHF 95)

Zu den Modulen

Botschafterinnen und Botschafter, die bewegen

Jung, voller Tatendrang und mitten im Leben. Doch wie sieht es aus, wenn eine Behinderung ein solches Hoch plötzlich unterbricht? Die wahre Geschichte von «Hitzi», einem Botschafter für CYBATHLON @school, soll Jugendliche, Kinder und Lehrkräfte für die Herausforderungen von Menschen mit Behinderungen sensibilisieren, Inklusion fördern und zukünftige Generationen dazu inspirieren, Berufe zu wählen, in welchen sie Menschen wie Hitzi unterstützen können.

Coach werden!

Coaches gesucht!

Interessierst du dich für die Entwicklung von alltagstauglichen Assistenzsystemen für Menschen mit Behinderung, Inklusion und Robotik und gibst dein Wissen gerne an Schülerinnen und Schüler weiter?

Mehr Informationen

Partner

Inhaltliche Partner

Gönner

  • EDUEXO
  • MEDEL
  • Ottobock
  • Sunrise Medical
  • SwissLimbs

Artikel im Uplift Magazin der ETH Foundation über das Projekt CYBATHLON @school.

Seitenende: Gehe zum Anfang