Team Registrierung

CYBATHLON 2024

Informationen zur Registrierung und weitere wichtige Hinweise zum CYBATHLON 2024.

Bist du an einer Teilnahme am CYBATHLON 2024 interessiert?

Vom 25. bis 27. Oktober 2024 findet die dritte Ausgabe des CYBATHLON in einem globalen Format in der Arena Schluefweg in Kloten nahe Zürich und in lokalen Hubs auf der ganzen Welt statt.

Die folgenden Informationen sind eine Zusammenfassung der Teilnahmebedingungen und des Regelwerks des CYBATHLON 2024 und erheben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Bevor du dich für den CYBATHLON 2024 registrierst, bitten wir dich die nachfolgenden Dokumente sorgfältig durchzulesen:

Kontakt

Hast du Fragen zur Teamregistrierung?

Kontaktiere Katja Stoffels unter

teams@cybathlon.com

Regelwerk CYBATHLON 2024

  • Informationen zum Regelwerk

    Zwei neue Disziplinen

    Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2016 hat CYBATHLON Pilot/innen und Entwicklerteams gleichermassen herausgefordert, die Grenzen von Assistenztechnologien zu erweitern. In der neuen Phase werden die ursprünglichen sechs Wettkampfdisziplinen fortgeführt und zwei neue Disziplinen in den Bereichen Assistenzroboter und Sehassistenztechnologien hinzugefügt.

    Mehr Ungewissheit und Variabilität

    Während die Wettkampfaufgaben für den CYBATHLON 2016 und 2020 zu einem sehr hohen Grad spezifiziert waren, werden die Aufgaben für den CYBATHLON 2024 in den meisten Disziplinen mehr Unsicherheit und Variabilität beinhalten. Dies erfordert im Vergleich zu früheren Wettkämpfen eine verbesserte Steuerung, eine schnellere und fortschrittliche Dynamik, eine höhere funktionale Flexibilität der Geräte sowie der Lösungsstrategien für die Aufgaben durch die Pilotinnen und Piloten.

    Das Ziel der zusätzlichen Variabilität der Wettbewerbsaufgaben ist es, Situationen des täglichen Lebens besser zu berücksichtigen, in denen die genauen Umstände einer bestimmten Aufgabe nicht immer bekannt oder im Laufe der Zeit und an verschiedenen Orten konstant sind.

    Aus vergangenen Wettkämpfen und Feedback lernen

    Die neuen und angepassten Wettkampfaufgaben bauen auf den Leistungen der Teams in den vorangegangenen CYBATHLON-Events und den jüngsten technischen Entwicklungen in den jeweiligen Bereichen auf. Die Rückmeldungen der Teams, Pilot/innen und anderer Beteiligter zu früheren Aufgaben werden bei der Entwicklung neuer Aufgaben stets berücksichtigt. Gleichzeitig werden viele der Grundprinzipien früherer CYBATHLON-Wettkämpfe auch weiterhin den Charakter und die Art der kommenden Events bestimmen. Sicherheit und Fairness haben höchste Priorität.

  • CAD Modelle der Wettkampfaufgaben

    Betrachte die CAD-Modelle der Disziplinen ARM, LEG, EXO, WHL, ROB und VIS in deinem Webbrowser

    Bitte klicke auf einen der untenstehenden Weblinks, um das CAD-Modell der CYBATHLON Wettkampfaufgaben für die Disziplinen ARM, LEG, EXO, WHL, ROB und VIS in deinem Webbrowser zu sehen. Dort kannst du mit der PC-Maus innerhalb des Modells navigieren und die Funktionen in der Werkzeugleiste (z.B. Messen) nutzen, um das Modell zu untersuchen. Sobald du dein Team für den CYBATHLON 2024 angemeldet und ein Login für das Team-Dashboard erhalten hast, kannst du die CAD-Dateien auch herunterladen.

    Bitte klicke auf die folgenden Links, um über Trimble auf die .skp-Dateien zuzugreifen:

Registrierung

  • Registrierungsprozess

    Allgemeine Informationen

    Bevor du ein Team gründest und für den CYBATHLON registrierst, lies bitte das CYBATHLON-Regelwerk sowie die Teilnahmebedingungen für den CYBATHLON 2024 sorgfältig durch.

    Die Registrierung für den CYBATHLON 2024 schliesst am 30. April 2024.

    Um ein Team zu registrieren, folge bitte der Online-Registrierung (siehe unten).

    Wenn du dein Team für mehr als eine Disziplin registrieren möchtest, fülle bitte eine Teamregistrierung pro Disziplin aus. Nur Teammanager/innen sind berechtigt, ein Team zu registrieren.

    Nach der Übermittlung deiner Teamregistrierung wird diese von CYBATHLON geprüft und verifiziert. Anschliessend vereinbart CYBATHLON einen Anruf mit deinem Team, um euch die Möglichkeit zu geben, euer Projekt und die Technologie in einer kurzen Präsentation vorzustellen und Fragen zu klären.

    Nach der Genehmigung der Registrierung durch das CYBATHLON-Organisationskomitee und nach Eingang eurer Zahlung der Startplatzgebühr wird deine Teamregistrierung gültig und verbindlich, und euer Startplatz ist bestätigt.

    Jetzt dein Team für den CYBATHLON 2024 registrieren

  • Online-Registrierung

    Persönliches Profil

    Um ein Team zu registrieren, muss sich die Teammanagerin, der Teammanager mit einem persönlichen Profil auf der CYBATHLON-Plattform registrieren. Du findest die Registrierung hier. Nur Teammanager/innen sind berechtigt, ein Team zu registrieren.

    Die Teammanagerin, der Teammanager wird gebeten, Vorname, Nachname, Land und E-Mail-Adresse anzugeben. Sollte die E-Mail-Adresse bereits verwendet werden, kann sich die Teammanagerin, der Teammanager mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort anmelden oder das Passwort zurücksetzen.

    Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung von CYBATHLON.

    Die Teammanagerin, der Teammanager kann mit dem persönlichen Profil auf das Dashboard "myCYBATHLON" zugreifen. Im Dashboard kann die Teammanagerin, der Teammanager ein Team registrieren und dieses für Events anmelden.

    Teamregistrierung

    Falls das Team bereits an früheren CYBATHLON-Events teilgenommen hat, existiert der Teamname bereits und das Team muss nicht erneut registriert werden. Wende dich in diesem Fall bitte an teams@cybathlon.com. Wir werden das persönliche Profil der Teammanagerin, des Teammanagers mit dem bestehenden Teamprofil verknüpfen, sodass die Teammanagerin, der Teammanager Zugang auf das Teamprofil erhält.

    Falls sich das Team zum ersten Mal für einen CYBATHLON-Event registrieren möchte, wird die Teammanagerin, der Teammanager gebeten, das Team wie folgt zu registrieren:

    Bei der Teamregistrierung wird die Teammanagerin, der Teammanager gebeten, eine Disziplin auszuwählen. Wenn die Teammanagerin, der Teammanager beabsichtigt, ein Team für mehr als eine Disziplin zu registrieren, muss eine Teamregistrierung pro Disziplin ausgefüllt werden. Die Teammanagerin, der Teammanager wählt einen Teamnamen und gibt die Art und den Namen der Organisation, die Adresse und Informationen über die Partnerorganisation an, sofern das Team mit einem Kooperationspartner zusammenarbeitet.

    Eventanmeldung

    Um die Teamregistrierung abzuschliessen, muss sich das Team für einen Event anmelden. Erst dann ist die Registrierung vollständig und wird vom CYBATHLON-Organisationskomitee und dem Head of Discipline geprüft.

    Um sich für einen Event anzumelden, muss die Teammanagerin, der Teammanager die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Events lesen und akzeptieren.

    Die Teammanagerin, der Teammanager wird gebeten, das Projekt und das Gerät in seinem derzeitigen Zustand zu beschreiben, das für die Teilnahme am entsprechenden Event vorgesehen ist. Auf dieser Grundlage wird das Team überprüft und verifiziert.

    Im letzten Schritt kann die Teammanagerin, der Teammanager die Pilotin oder den Piloten für den jeweiligen Event auswählen, sofern diese/r ein persönliches Profil auf der CYBATHLON-Plattform hat und Mitglied des Teamprofils ist. Wenn die Pilotin oder der Pilot zu diesem Zeitpunkt nicht Teil des Teamprofils ist, hat die Teammanagerin, der Teammanager die Möglichkeit, die Pilotin oder den Piloten zu einem späteren Zeitpunkt einzuladen und dem Team sowie dem Event hinzuzufügen.

    Verifizierung und Freigabe

    Nach der vollständigen Übermittlung der Teamregistrierung einschliesslich der Eventanmeldung wird die Registrierung vom CYBATHLON-Organisationskomitee überprüft und verifiziert. Nach der Freigabe des Teams hat die Teammanagerin, der Teammanager vollen Zugriff auf das Dashboard "myCYBATHLON" und kann alle Aufgaben in Vorbereitung auf einen Event erledigen, wie z.B. den TecCheck und MedCheck. Ausserdem kann die Teammanagerin, der Teammanager das Teamprofil aktualisieren, Teammitglieder sowie Pilotinnen und Piloten hinzufügen und das Team für weitere Events anmelden. Die Informationen des Teamprofils sind ab dem Zeitpunkt der Freigabe auch für die Öffentlichkeit auf www.cybathlon.com/teams einsehbar.

Anforderungen für Teilnahme

  • Teilnahmekriterien

    CYBATHLON-Team

    Ein Team muss aus einem Technologieanbieter und einer Pilotin, einem Piloten bestehen. Weitere Teammitglieder sind erlaubt. Jedes Team muss von einer Teammanagerin, einem Teammanager geleitet werden. Eine Institution kann verschiedene Teams in verschiedenen Disziplinen anmelden. Pro Team und Disziplin kann nur eine Pilotin, ein Pilot teilnehmen.

    Kriterien für die Teilnahmeberechtigung der Pilot/innen

    Die Pilotinnen und Piloten müssen mindestens 18 Jahre alt sein, über ausreichende kognitive und kommunikative Fähigkeiten verfügen, um das Regelwerk zu verstehen, die disziplinenspezifischen Zulassungskriterien für Pilotinnen und Piloten erfüllen und alle Schritte des MedChecks bestehen. Wenn ein Hilfsmittel in den Körper der Pilotin, des Piloten implantiert ist, müssen die Implantate vor und zum Zeitpunkt des Wettkampfs mindestens sechs Monate lang medizinisch stabil und frei von Komplikationen sein. Handelt es sich bei dem implantierten Hilfsmittel oder Teilen davon um einen Forschungsprototypen, muss das Team über eine Genehmigung der zuständigen Aufsichtsbehörde der Einrichtung des teilnehmenden Teams verfügen.

    Kriterien für die technologische Eignung

    Es dürfen kommerzielle Geräte, modifizierte Versionen kommerzieller Geräte, Prototypen oder Forschungsgeräte verwendet werden. Hilfsmittel oder Komponenten davon, die in den Körper der Pilotin oder des Piloten implantiert werden (z. B. Elektroden, Sensoren, Osseointegration), sind zur Teilnahme berechtigt. In jedem Fall muss das Hilfsmittel für die Pilotin, den Piloten und ihre bzw. seine Umgebung zu jeder Zeit sicher sein und alle Schritte des TecChecks bestehen. Nachdem alle Anforderungen des TecChecks erfüllt sind, dürfen keine weiteren Änderungen am Gerät vorgenommen werden, die die Funktion oder die Sicherheit des Geräts verändern. Neben der vordefinierten Überprüfung während des TecChecks können zusätzliche Überprüfungen des Hilfsmittels eines Teams durch die technischen Prüfer jederzeit während des Wettkampfs durchgeführt werden.

  • MedCheck und TecCheck

    MedCheck und TecCheck

    Nach der Registrierung müssen Teams verschiedene Dokumente einreichen und Anforderungen erfüllen, welche für die Zulassung der Teilnahme am CYBATHLON 2024 erforderlich sind. Diese beinhalten einerseits die medizinische Prüfung der Pilotin, des Piloten (MedCheck) in Bezug auf die Einschlusskriterien und andererseits die Prüfung der erforderlichen technischen, funktionellen und sicherheitsrelevanten Informationen des Geräts (TecCheck).

    Detaillierte Informationen zu den Anforderungen für die Teilnahme sowie die entsprechenden Fristen findest du in den Teilnahmebedingungen für den CYBATHLON 2024.

Bestimmungen zur Teamregistrierung

  • Startplätze

    Startplätze und Warteliste

    In jeder der acht Disziplinen können 20 Pilot/innen am CYBATHLON 2024 starten. Die Gesamtzahl der Pilot/innen beim CYBATHLON 2024 beträgt 160. Die Registrierungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und die Startplätze werden gemäss den Registrierungskriterien in den Teilnahmebedingungen für den CYBATHLON 2024 zugeteilt. Sollten alle Startplätze vergeben sein, kann sich ein Team auf die Warteliste setzen lassen.

  • Multihub Format

    CYBATHLON Hub

    Der CYBATHLON 2024 wird in einem globalen Multihub-Format mit verschieden lokalen Hubs auf der ganzen Welt organisiert. Der Zürcher Haupt-Hub ist in der Arena Schluefweg in Kloten nahe Zürich angesiedelt. 

    Du hast die Möglichkeit, mit deinem Team entweder nach Kloten zu reisen und am Zürich Hub zu starten oder bei dir vor Ort einen eigenen Hub einzurichten und von dort aus teilzunehmen. Wenn du einen lokalen Hub organisieren möchtest, wende dich bitte an teams@cybathlon.com für mehr Informationen.

  • Kosten

    Startplatzgebühr

    Die Gebühr für einen Startplatz in einer Disziplin beträgt CHF 3'000 und beinhaltet neben dem Startplatz verschiedene zusätzliche Leistungen wie den MedCheck, TecCheck und Medienpräsenz.

    Gebühr für Teammitglieder

    Teams, die am CYBATHLON 2024 teilnehmen, können zusätzliche Teammitglieder für die Zulassung am Event vor Ort akkreditieren. Die Akkreditierungen der Pilotin, des Piloten, der Betreuungsperson und der Teammanagerin, des Teammanagers sind bereits in der Startplatzgebühr enthalten. Die Gebühr pro angemeldete Betreuungsperson am Hub Zürich wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt, beträgt aber maximal CHF 300. Für die anderen Hubs werden die Höhe der Gebühr und die darin enthaltenen Leistungen individuell mit den Hubs festgelegt.

  • Finanzierung

    Reise

    Teams von Universitäten und Non-Profit-Organisationen können für die Reise zum CYBATHLON 2024 in Zürich Unterstützungsbeiträge beantragen. Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach der Disziplin, in der ein Team teilnimmt, und nach der Heimatadresse des Teams.

    Hub

    Die Bedingungen und die Unterstützung eines Hubs werden auf individueller Basis besprochen.

  • Rückzug

    Die Teamregistrierung zurückziehen

    Um die Teamregistrierung für den CYBATHLON 2024 zurückzuziehen, ist eine schriftliche Mitteilung der Teammanagerin, des Teammanagers an teams@cybathlon.com erforderlich.

Begriffe, Definitionen und Rollen

  • Definitionen

    CYBATHLON 2024

    Der CYBATHLON 2024 findet vom 25. bis 27. Oktober 2024 in einem globalen Format in der Arena Schluefweg in Kloten und in weltweiten Hubs statt. Insgesamt 160 Teams aus aller Welt in acht verschiedenen Disziplinen können am CYBATHLON 2024 teilnehmen.

    Mehr zum CYBATHLON 2024

    CYBATHLON-Team

    Ein Team besteht aus einem Technologieanbieter (mindestens eine Person aus einem Forschungslabor, einem Studierendenprojekt oder einem Unternehmen oder eine Privatperson) und mindestens einer Pilotin, einem Piloten (Person mit einer körperlichen Behinderung oder Sehbehinderung).

    CYBATHLON Hub

    Ein Hub ist ein lokaler Austragungsort und wird zwischen dem Team selbst oder einem lokalen Veranstalter und den CYBATHLON-Organisatoren organisiert. Die Organisation eines Hubs ist nicht Teil der Teilnahmebedingungen des CYBATHLON 2024. Für weitere Informationen wende dich bitte an teams@cybathlon.com.

    CYBATHLON-Plattform

    Die CYBATHLON-Plattform ist die öffentlich zugängliche offizielle CYBATHLON-Website auf www.cybathlon.com. Jedes CYBATHLON-Team, das am CYBATHLON 2024 teilnimmt, ist auf der Plattform auf www.cybathlon.com/teams mit einer eigenen Seite vertreten, auf der die folgenden Informationen über das Team öffentlich zugänglich sind:

    • Teamname
    • Foto
    • Disziplin
    • Land
    • Webseite
    • Organisation
    • Partnerorganisation (falls vorhanden)
    • Social-Media-Kanäle
    • Teamporträt (über Team, Pilot/in, Gerät)
    • Ergebnisse von CYBATHLON-Events, an denen das Team bereits teilgenommen hat
    • Videos

    Dashboard «myCYBATHLON»

    Das CYBATHLON Dashboard ist der passwortgeschützte Bereich «myCYBATHLON», der nur für registrierte Benutzerinnen und Benutzer zugänglich ist, die einem CYBATHLON-Team angehören. Im CYBATHLON Dashboard kann das Team sein Profil verwalten. Die Teammanagerin, der Teammanager kann Teams registrieren und für Events anmelden, Aufgaben in Vorbereitung auf einen Event wie den TecCheck und MedCheck erledigen und Teammitglieder und Pilot/innen hinzufügen.

    MedCheck

    Ein vordefiniertes Verfahren, mit dem überprüft werden soll, ob die Pilotinnen und Piloten die allgemeinen und disziplinspezifischen Zulassungskriterien erfüllen, und mit dem sichergestellt werden soll, dass die Teilnahme aus medizinischer Sicht sicher ist. Der MedCheck wird von unabhängigen medizinischen Prüfenden durchgeführt, die die übermittelten Informationen streng vertraulich behandeln.

    TecCheck

    Ein vordefiniertes Verfahren, mit dem systematisch überprüft wird, ob ein technisches Assistenzsystem die allgemeinen und disziplinspezifischen Zulassungskriterien erfüllt und ob die Verwendung des Geräts für die Pilotin, den Piloten und ihre/seine Umgebung zu jeder Zeit sicher ist. Der TecCheck wird von unabhängigen technischen Prüfenden durchgeführt, die die bereitgestellten Informationen vertraulich behandeln.

  • Teamrollen

    Teammanager/in

    Verantwortlich für die Teilnahme des Teams in einer bestimmten Disziplin

    Pilot/in

    Person mit einer körperlichen Behinderung oder Sehbehinderung

    Ersatz-Pilot/in

    Übernimmt die Rolle der Pilotin, des Piloten, wenn die Pilotin, der Pilot ausfällt oder sich von der Teilnahme zurückzieht

    Unterstützende Person

    Ein Teammitglied mit spezifischem Fachwissen, das das Team in einem bestimmten Bereich unterstützt (z. B. Technik, Kommunikation, Therapie usw.)

    Betreuungsperson

    Ein Teammitglied, das der Pilotin, dem Piloten bei den Aktivitäten des täglichen Lebens hilft

    Hub-Manager

    Falls das Team einen eigenen Hub für den CYBATHLON 2024 in seinem Heimatland organisiert, ist der Hub-Manager für den Hub verantwortlich und Ansprechperson für die CYBATHLON-Organisatoren.

  • Verbleibende Startplätze

  • ARM

    13
  • BCI

    17
  • EXO

    16
  • FES

    20
  • LEG

    19
  • ROB

    17
  • VIS

    19
  • WHL

    19
Seitenende: Gehe zum Anfang