Medical Robotics Week (MRW) 2021

An der MESROB 2021 sprach der CYBATHLON-Wettkampfleiter Lukas Jäger über nutzerzentriertes Design, und Jan Meyer gab erste Einblicke in seine Umfrage zum nutzerzentrierten Design am CYBATHLON. Zudem zeigten die CYBATHLON-Teams VariLeg enhanced (EXO, Schweiz) und SoftHand Pro (ARM, Italien), wie die Zukunft der Assistenztechnologien aussehen könnte und präsentierten ihre neuesten Entwicklungen zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen im Alltag.

MESROB, AUTOMED, Conference Workshops

Basel blickt auf eine lange Geschichte der medizinischen Forschung zurück. Zum ersten Mal verbanden Prof. Georg Rauter, Prof. Philippe Cattin und Prof. Azhar Zam von der Universität Basel zusammen mit Prof. Robert Riener von der ETH Zürich im Rahmen der Konferenz „Medical Robotics Week 2021“ nun am Standort Basel wissenschaftliche Entwicklungen im Bereich der Robotik mit Erkenntnissen aus der Medizin.

Die einwöchige Konferenz bestand aus drei verschiedenen Komponenten:

  • MESROB 2021: 7. – 9. Juni 2021, Virtuelle Konferenz
    Vom 7. – 9. Juni 2021 fand die MESROB 2021 (new trends in MEdical and Service ROBotics), eine Tagung der IFToMM (International Federation for the Promotion of Mechanism and Machine Science), virtuell statt.
     
  • AUTOMED 2021: 8. – 9. Juni 2021, Virtuelle Konferenz
    Parallel dazu wurde die AUTOMED 2021 (Automatisierung in der Medizintechnik), eine Konferenz der AUTOMED-Community, ebenso im virtuellen Format vom 8. – 9. Juni 2021 angeboten.
     
  • Workshops: 10. – 11. Juni 2021, Hybrides Format
    Die MRW 2021 endete mit drei Workshops (u.a. in Kooperation mit dem Institut für Pflegewissenschaften der Universität Basel) am 10. – 11. Juni 2021.

Mehr über die MRW 2021 (in Englisch)

Seitenende: Gehe zum Anfang