FES / Fahrradrennen mit elektrischer Muskelstimulation

BFH-CybaTrike

SchweizSchweiz

Über das Team

Ein Bike, dass es Querschnittgelähmten möglich macht, Radtouren zu fahren, das ist das Ziel von Kenneth Hunt und seinem Team der Berner Fachhochschule. Hunt forscht seit über 20 Jahren auf dem Gebiet der Rehabilitationstechnologie. «Wir wünschen uns ein Bike, das bedienungsfreundlich und kostengünstig ist, sowie ein Stimulationsverfahren hat, welches mehrere Stunden Radfahren möglich macht» erklärt der Brite.

2016 nahm sein Team noch unter dem Namen IRPT/SPZ mit Pilot Julien Jouffroy ohne Erwartungen am CYBATHLON teil, die Bronzemedaille war eine Überraschung. 2020 gehört das Team BFH zu den Medaillenanwärtern, einerseits, weil sich der Pilot sportlich weiterentwickelt hat, anderseits haben die Forscher die Technologie verfeinert: «Im Stimulationsverfahren haben wir die Elektroden in kleinere Teile gesplittet, die man somit mit tieferer Frequenz ansteuern kann. Das erhöht theoretisch die Leistung und lässt die Muskulatur weniger schnell ermüden. Unser Trike hat jetzt ein Automatikgetriebe und der Schwerpunkt ist sehr tief, was es besonders stabil macht.», zählt Hunt auf. Der wichtigste Faktor sei aber der Pilot und dessen Trainingsstand. «Juliens Vorbereitung und unsere lange Erfahrung verschaffen uns einen klaren Vorteil», ist er überzeugt.

Pilot - Julien Jouffroy (FRA)

Vor acht Jahren hatte Julien Jouffroy einen Verkehrsunfall und ist seither querschnittgelähmt. Mit seinen Beinen ein Fahrrad anzutreiben schien utopisch. Doch noch im Jahr seines Unfalls pedalte er zum ersten Mal auf einem TrikeBike. Ein ihm angepasstes Liegerad und die elektrische Muskelstimulation machten es möglich. «Das Biken bringt mir grosse gesundheitliche Vorteile und ich kann mich im Freien ohne Rollstuhl bewegen», fasst der Franzose zusammen. «Ich würde das Bike gerne auch im Alltag einsetzen können. Aktuell kann ich aber ohne Hilfe noch nicht damit fahren und die Leistung ist zu gering für längere Strecken.»

2016 gewann Julien mit dem Team BFH, damals noch unter dem Namen IRTP/SPZ, im Radrennen mit Elektromuskelstimulation die Bronze-Medaille. Julien mag den Wettkampf: «Ich mag es, mich mit anderen Teams zu messen, aber genau so viel bedeutet mir der Austausch mit ihnen.» Seit zwei Jahren trainiert Julien täglich für den CYBATHLON. Und während seine Muskeln wachsen, wird auch sein Liege-Trike immer besser. 

Kontakt aufnehmen

Werde Fan dieses Teams!
BFH-CybaTrike
Webseite besuchen

Team teilen

CYBATHLON Resultate

Team

Rennen 1

Rennen 2

Rennen 3


Social Wall

Videos

  • 13. November 2020, 12.00 Uhr

    BFH-CybaTrike - Team Portrait

Seitenende: Gehe zum Anfang