BCI / Virtuelles Rennen mit Gedankensteuerung

Neurobotics

RusslandRussland

Über das Team

Das Team Neurobotics war schon am CYBATHLON 2016 dabei und ist eines der wenigen, das nicht von einer Universität oder einem anderen Forschungslabor ausgeht. Hinter der russischen Equipe steht das Unternehmen Neuroassistive Technologies LLC, welches diverse Geräte im Bereich der BCI-Technologie entwickelt und produziert. Geleitet wird das Team vom CEO der Firma, Vladimir Konyshev und seinem Mitarbeiter Alexander Zonov. Ihr Pilot Ruslan Nurullin wird mit dem NeuroPlay Headset antreten, welches von Neuroassistive Technologies entwickelt wurde. Noch nicht einsatzfähig, aber in Entwicklung sind beim russischen Technologieunternehmen Anwendungen, die BCI mit Robotik verbinden. Geräte mit Gedanken steuern zu können, darauf hoffen viele Menschen mit einer Tetraplegie. Ihre Unabhängigkeit würde dank dieses technischen Fortschritts deutlich wachsen.

Pilot - Ruslan Nurullin

Ruslan Nurullin aus Russland freut sich extrem auf den CYBATHLON und ist ambitioniert: «Ich startete das Training für die BCI Series 2019. Ich bin super motiviert und bereit, nun am CYBATHLON mein Bestes zu zeigen!»

 

Kontakt aufnehmen

Diesem Team folgen

Team teilen

Seitenende: Gehe zum Anfang